DAS HAUPTAMT-READY PROGRAMM

Bringe deinen Verein auf das nächste Level

Hauptamt-ready ist ein 12-monatiges Trainings-Programm, bei dem erfahrene Unternehmer*innen dich als Vereinsvorstand Schritt für Schritt dabei begleiten, deinen Vereinshaushalt um fünf- bis sechsstellige Summen zu erhöhen und deine erste hauptamtliche Stelle nachhaltig zu finanzieren. Damit deine Vereinsarbeit endlich die Wertschätzung erhält, die sie verdient.

WARUM HAUPTAMT?

Die Lösung für viele Vereinsprobleme

Mitgliederschwund, Ehrenamtsschwund, chronische Unterfinanzierung adé. Diese Ergebnisse erzielen Vereine, die mit uns Hauptamt einführen.

50 bis 150 mehr Mitglieder (v.a. Kinder)

durch systematischen Aufbau von Sportangeboten zu Zeiten, an denen das Ehrenamt nicht kann (z.B. tagsüber in Schulen)

50.000 bis 150.000 € mehr Geld

durch verbesserte Finanzplanung, systematische Akquise-Prozesse und mutigeres Vorgehen.

Bis zu 2.000 Stunden mehr Zeit

durch das Hauptamt und damit endlich Entlastung für den Vorstand.

 

Professionalisierte Abläufe

da genug Zeit vorhanden, um über das Tagesgeschäft hinaus die Vereinsentwicklung voranzutreiben.

 

5 bis 10 mehr Ehrenamtliche

aufgrund besserer Rahmenbedingungen, besserer Koordination, zielgerichteter Ansprache und konkreter Aufgabenprofile.

10 neue digitale Tools und Software

Von der Cloud und Mitgliederverwaltung bis zum digitalen Handbuch. Kein manuelles Abarbeiten mehr.

REFERENZEN

Das sagen unsere Vereine über die Zusammenarbeit mit uns

ABLAUF

So schaffen wir Schritt für Schritt diese Ergebnisse

Das Programm unterteilt sich in Online-Lektionen, die euch Wissen „in kleinen Happen“ vermitteln. Jede Woche habt ihr fast täglich die Möglichkeit, in Live-Coaching-Sitzungen Fragen an eure Trainer*innen zu stellen. Texte, Powerpoint-Präsentation und Excel-Listen müsst ihr nicht stundenlang selbst erstellen, sondern erhaltet alles als Vorlage von uns. Dadurch wisst ihr genau, wie ihr euren Verein zur ersten und einzigen Anlaufstelle für Mitglieder, Sponsoren und Fördergeber macht. Eine Community an Gleichgesinnten Vereinsvorständen hilft dir dabei, am Ball zu bleiben. Wir laden zudem regelmäßig erfolgreiche Vereinsmanager*innen und Startup-Gründerinnen zu „Frage-und-Antwort“-Sitzungen ein.

 

Denken wie Visionäre, handeln wie Startups. Wir bringen euch ins Machen und erstellen ein sogenanntes „BHAG“. Eine große Vision, die Menschen wie automatisch anzieht.

Wir setzen euren Fokus neu und tun die richtigen Aufgaben. Wir lagern erste Aufgaben an Software aus, sodass ihr mehr Zeit für die Finanzierung habt.

Von der Hand in den Mund gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Wir bauen eine Finanz-Strategie auf, die euch nachts ruhig schlafen lässt und euer Hauptamt langfristig ermöglicht. Ihr erhaltet sämtliche Vorlagen für Budgetplanung, Investitionsplanung, Liquiditätsplanung bereitgestellt und persönliches Feedback von Marthe.

Transparenzberichte, Community-Events und Mitgliederbefragungen schaffen die Basis, dass alle euren neuen Weg mitgehen und euch zeitlich wie finanziell den Rücken stärken. Mit einer 25.000€ Crowdfunding-Kampagne oder alternativen Maßnahmen schieben wir euer Hauptamt an.

Hier schaffen wir die rechtlichen Rahmenbedingungen, finden das für euch richtige „Klubtalent“ und führen eine professionelle Einarbeitung durch.

Klare Aufgabenprofile, geregelte Abläufe, eine ausführliche Zeitbudgetplanung sowie die Koordination und Gewinnung neuer Ehrenamtlicher sind die Aufgaben, die wir in diesem Schritt angehen.

Wir bauen ein Finanzierungs-Team auf und bilden es bestmöglich für ihre Aufgabe aus: euch nachhaltig Geld in die Kasse zu spülen. Schul-Kooperationen, um Mitglieder zu gewinne, regelmäßige Camps und Turniere, Förderanträge, die wirklich funktionieren und die richtige Ansprache von Sponsoren.

 

Kinderschutz, Anti-Diskriminierung, Gewaltprävention, Klimaschutz. All die Themen, die bisher hinten runtergefallen sind, setzen wir jetzt um. Damit ihr bestmöglich eurem sozialen Auftrag nachkommen könnt.

HEAD COACH

10 Jahre Gründungs- und Vereinserfahrung

Das Coaching-Team wird in 2022 um weitere Fachexpert*innen ausgeweitet.

ERFOLGSBEISPIELE

Diese Vereine haben mit Hilfe des Hauptamt-ready-Programmes ihren Verein auf das nächste Level gebracht

ACT Kassel e.V.

Die ACT Kassel ist ein 9 Spartenverein. Zum Start des Programmes hatte der Verein 615 Mitglieder und einen Jahreshaushalt von rund 120.000€. Ziel der ACT ist es, zum größten Social Players Kassels zu werden.

Vorher:

Nachher:

Witten Baskets

Die Witten Baskets sind eine Spielgemeinschaft. Die Abteilung hatte zu Beginn des Programmes rund 250 Mitglieder und einen Jahreshaushalt von 40.000€.

Vorher:

Nachher:

Jade Giants e.V.

Die Jade Giants sind ein Einspartenverein in einem Brennpunktgebiet in Wilhelmshaven. Der Verein hatte zum Start des Programmes rund 100 Mitglieder und einen Jahreshaushalt von rund 20.000€.

Vorher:

Nachher:

Du möchtest solche Ergebnisse auch in deinem Verein?

Dann lass uns kennenlernen! In einem unverbindlichen Gespräch finden wir gemeinsam heraus finden, ob das Hauptamt-ready Programm auch etwas für deinen Verein ist.

Vereine können unsere Gesellschaft verändern. Das „Hauptamt-ready“ Programm ermöglicht dir und uns unsere Vision zu erfüllen: In einer Welt zu leben, in der das Gemeinwohl an erster Stelle steht.

KRITERIEN

Mit wem wir zusammenarbeiten

Ihr seid bisher rein ehrenamtlich geführt oder wollt das Hauptamt nachhaltig halten.
Ihr möchtet euch verbessern und seid bereit, hierfür zu investieren.

Ihr seid ein Verein oder eine Abteilung und habt mindestens 50 Mitglieder.

Ihr engagiert euch vor allem für Kinder und Jugendliche sowie Benach­teiligte.

KENNENLERNEN

So entscheiden wir, ob wir den Weg gemeinsam gehen

1

Erstes Kennenlernen

Wir lernen uns persönlich kennen, damit wir sehen können, ob es zwischenmenschlich und inhaltlich zusammenpasst.

2

Vorstands-Gespräch

Uns ist es wichtig, dass wirklich alle dahinter stehen. Deswegen sprechen wir noch einmal gemeinsam mit dem gesamten Vorstand.

3

Los geht's

Wir arbeiten euch in das Programm ein und klären sämtliche rechtlichen Themen.

Solidarische Preise

Wir möchten jedem Verein die Möglichkeit geben, an dem Programm teilzunehmen. Deswegen haben wir uns für ein solidarisches Modell anhand der Vereinsgröße entschieden.

Kleine
Vereine

0 bis 299 Mitglieder

Mittelgroße
Vereine

300 bis 1000 
Mitglieder

Große
Vereine

ab 1000 Mitglieder
297,50 €
pro Monat

inkl. MwSt

595,00 €
pro Monat

inkl. MwSt

895,00 €
pro Monat

inkl. MwSt

FAQ

Häufige Fragen und ihre Antworten

Deine Frage ist nicht dabei? Schreibe uns eine Mail oder melde dich im Chat. Wir finden eine Lösung!

Keine kurzfristigen Lösungen für langfristige Probleme. Erfolgreich zu werden ist nicht das Problem. Erfolg zu halten, das ist die Kunst. Eine Finanzierung kurzfristig sicherzustellen, das bekommt ihr auch alleine hin. Aber die Finanzierung nachhaltig, die Strukturen nachhaltig und damit das Hauptamt zu halten – dabei können wir euch helfen. Nichtsdestotrotz könnt ihr monatlich aus dem Programm aussteigen, wenn ihr merkt, dass wir euch keinen Mehrwert mehr bringen. Wir erstatten euch dann den Differenz-Betrag zurück.

Wie beim Training hängt das davon ab, was ihr in welcher Zeit erreichen möchtet und könnt ihr so gestalten, wie ihr es für richtig haltet. Wir würden euch ca. 3-5 Stunden pro Woche empfehlen, wobei die Aufgabenpakete auf verschiedene Schultern verteilt werden können.

 

Das Programm ist so konzipiert, dass es sich auch mit einem stressigen Vereinsalltag gut vereinbaren lässt.

An dem Programm können alle Beteiligten aus der jeweiligen Abteilung (wenn du als Abteilung teilnimmst) oder dem gesamten Verein (wenn du als Gesamtverein teilnimmst) mitmachen.

 

Du benötigst keine speziellen Vorkenntnisse zur Teilnahme. Finanzerfahrung (auch z.B. im Rahmen von Projektmanagement) ist hilfreich, aber nicht erforderlich. Das Programm ist so gestaltet, dass jede und jeder mitmachen kann.

 

Das Programm lebt von der besonderen Community einzigartiger Vereine und heißt alle willkommen, die Lust auf Veränderung und Wachstum haben. Wenn du dir unsicher bist, ob das Programm das Richtige ist, melde dich einfach bei uns per Email an hallo[at]klubtalent.org.

Ihr könnt laufend in das Programm einsteigen und den für dich und das Arbeits-Team bestmöglichen Zeitpunkt aussuchen.

Ja, das geht. Im besten Fall suchst du dir Stiftungen und Förderprogramme in deinem Bundesland oder fragst bei deinem Landessportbund oder Sportverband nach. So finanziert die Deutsche Stiftung für Ehrenamt und Engagement in ihrem Mikroförderprogramm auch Beratung mit bis zu 2.500€, die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung externe Beratungskosten mit bis zu 5.000€.

Bevor du stundenlang die Webseite durchforstest. Lass uns 20 Minuten sprechen.

Du erreichst uns auch nach Feierabend oder am Wochenende.

Cedric Toth - 1. Vorsitzender ACT Kassel e.V.

Erfahrungsbericht beim Webinar von vereinfacher.de

Erfahrungsbericht Witten Baskets

2. Vorsitzender Jan Behler berichtet bei der Sprechstunde des Deutschen Basketballbundes über die Zusammenarbeit mit klubalent und die Erfahrungen mit Hauptamt.

Erfahrungsbericht Jade Giants

Christian von Bargen erzählt bei der Sprechstunde des Deutschen Basketballbundes über seine Erfahrungen mit klubtalent.