Wieso der Leichtathletik-Verband Sachsen eine Sprechstunde zum Thema Hauptamt durchführt

Simon Schneider: Wir glaube, dass es die Zukunft ist, dass Vereine mindestens eine hauptamtliche Stelle haben.

Simon Schneider arbeitet seit 2018 in der Geschäftsstelle des Leichtathletik-Verbands Sachsen und ist dort für die Wettkampforganisation zuständig. Gemeinsam mit Klubtalent hat er nun eine digitale Sprechstunde zum Thema Hauptamt im Leichtathletik Verein angestoßen. Diese findet am 08. Dezember um 19 Uhr statt. Vorab stand er uns ein wenig Rede und Antwort. 

Hallo Simon, wie ist in deinen Augen die aktuelle Situation vieler Leichtathletik Vereine im Verbandsgebiet?

Wir beobachten in den letzten Jahren den Trend, dass immer mehr kleine Vereine verschwinden bzw. sich an größere Vereine angliedern. Zudem beklagen viele Vereinen einen Mitgliederschwund  vor allem im Kinder- und Jugendbereich, der durch Corona verstärkt wurde. Leider wird auch immer wieder deutlich, dass das Ehrenamt überlastet ist. 

Gibt es weitere Herausforderungen? 

Ja, leidet mangelt es oft an Übungsleiter*innen und Kampfrichter*innen und viele Vereine stehen vor der Herausforderung im Winter ausreichende Hallenkapazitäten zu bekommen.

Kann Hauptamt eine Bereicherung für Leichtathletik Vereine sein?

Die Aufgaben eines Vereins werden immer vielfältiger und alleine die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften wie Steuern, Datenschutz etc. sind für das Ehrenamt kaum zu leisten. Ein weiterer Vorteil ist, dass eine hauptamtliche Person sich intensiver um den Verein kümmern sowie mehr Zeit in eine bessere Außenwirkung investieren kann. Außerdem hat sie Person mehr Zeit sich fortzubilden. 

Was erhofft ihr euch von dem Webinar?

Wir glauben, dass es die Zukunft ist, dass Vereine mindestens eine hauptamtliche Stelle haben. Dadurch ist dann auch eine bessere, schnellere und intensivere Kommunikation möglich und wir als Verband profitieren davon, da z.B. die Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Vereinen leichter wird  

Ihr wollt an der Sprechstunde teilnehmen? Dann schreibt uns eine Mail an lisa.steffny@klubtalent.org oder meldet euch direkt hier an.

Hier geht’s zu weiteren Sprechstunden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.