Presse

Close the #SocialPayGap

Liebe:r Pressevertreter:in! Freut uns, dass Du von uns erzählen willst. Hier in unserem Pressebereich stellen wir Dir unser Logo, Unternehmensinformationen und Bildmaterial zur Verfügung. Sollten Dir eine Info oder eine Datei fehlen, melde Dich einfach bei Juliane, die freut sich über jede Presseanfrage.

Klubtalent hat sich dem gemeinwohlorientierten Ziel verschrieben, den Anteil fair bezahlter Arbeitsplätze in Vereinen zu steigern. Mit dem Hauptamt-Ready-Programm unterstützt und begleitet das For-Purpose-Unternehmen Vereine dabei, ihre Arbeit zu modernisieren, professionalisieren und mit einer soliden Finanzplanung fair bezahlte Stellen zu schaffen.

 

Bis 2028 sollen so 10.000 Arbeitsplätze entstehen und damit ein erheblicher Beitrag zur Schließung der Social Pay Gap gesetzt werden.

Millionen Menschen in Deutschland investieren regelmäßig viel Energie und Leidenschaft in ihr Ehrenamt. Einige mehr als in ihren bezahlten Job.

 

Klubtalent will diese Zahlen umdrehen: Das For-Purpose-Unternehmen befähigt Vereine dazu, engagierte Talente in Vollzeit anzustellen. Hauptamtliche Mitarbeiter*innen haben die nötigen Kapazitäten, um die strategische Ausrichtung der Vereine auf den Prüfstand zu stellen und zu beaufsichtigen, sie können neue Mitglieder werben, Ehrenamtliche entlasten, Trainer*innen scouten und dafür sorgen, dass sich der Verein wirklich weiterentwickelt, statt sich nur irgendwie über Wasser zu halten.

Mit Recht werden Vereine gerne als eins der wichtigsten deutschen Kulturgüter und das Ehrenamt als das Rückgrat unserer Gesellschaft gelobt. Weil sich mit Lob allerdings keine Rechnungen bezahlen lassen, setzt Klubtalent alles daran, die deutsche Vereinslandschaft bestmöglich zu stärken und auf solide Füße zu stellen. Mit dem Hauptamt-Ready-Programm unterstützt und begleitet das For-Purpose-Unternehmen Vereine dabei, ihre Arbeit zu modernisieren, professionalisieren und mit einer soliden Finanzplanung fair bezahlte Stellen zu schaffen.
Das Ziel: 10.000 Stellen in deutschen Sportvereinen bis 2028 schaffen und die Social Pay Gap schließen.

Pressemitteilungen

Fairplaid-Gründerin Marthe Lorenz will mit neuem Unternehmen die Social Pay Gap schließen

Unsere Arbeit nimmt Fahrt auf

Klubtalent in den Medien

Hauptamt: So profitieren auch kleine Vereine

Ein Bericht über Klubtalent auf Fußball.de

Pressefotos und Logo

Pressekontakt

Unsere Presseverantwortliche Juliane freut sich über Deine Anfrage!

Von welchem Verein bist du? Was umtreibt dich? Schreib es uns!

Juliane Wernhard

Juliane Wernhard

Juliane unterstützt Klubtalent in der Kommunikation. Ihre Mission: Jede*r da draußen erfährt davon, dass man auch mit sozialem Tun Geld verdienen kann.


›› Erfahre mehr über Juliane