Transparenz und Finanzierung

letztmalig aktualisiert: 29.3.2021

Transparenz ist der Kern für Gleichberechtigung, Demokratie und Fairness. Weil wir vorleben möchten, was wir uns in der Gesellschaft wünschen, leben wir nach den Vorgaben der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ (ITZ) und verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen stets der Öffentlichkeit offenzulegen und aktuell zu halten.

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Die Klubtalent GmbH wurde 2020 von Marthe-Victoria Lorenz gegründet und hat ihren Sitz in c/o Impact Hub Berlin, Friedrichstraße 246, 10969 Berlin.

Satzung und Leitbild

Unsere Leitsätze sind unter „Unsere Ziele“ ausführlich dargestellt. Unser Gesellschaftervertrag und unser Preisliste veröffentlichen wir im Laufe des Jahres.

Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Gesellschafterkreis: Marthe-Victoria Lorenz

Geschäftsführung: Marthe-Victoria Lorenz

Tätigkeitsbericht

Da wir erst 2021 richtig tätig werden, folgt ein Tätigkeitsbericht in 2022.

Personalstruktur

Neben einigen Unterstützer*innen, die pro bono für die Mission von Klubtalent tätig werden,  einem ehrenamtlichen Advisory Board, gibt es ein hauptamtlich arbeitendes Team, das den Zielen von Klubtalent und folglich den Weisungen von Geschäftsführung und Advisory Board unterstellt ist.

Mittelherkunft & Mittelverwendung

Um finanziell unabhängig zu sein und nachhaltig arbeiten zu können, planen wir, unsere finanziellen Bedürfnisse über Service-Leistungen an Vereine zu decken. In unserer Anfangsphase sind wir aber auf einzelne Darlehensgeber*innen angewiesen. Gemäß unserem eigenen Transparenzanspruch informieren wir in unseren Jahresberichten über jede Mittelzuwendung und deren Herkunft, wenn sie 10.001€ im Jahr übersteigt. Ziel ist es, dass die Mittelzuwendung einzelner Personen oder Institutionen nicht mehr als 10% überschreitet.

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit

Es liegt keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten vor.

Namen von juristischen Personen und Information über Existenz natürlicher Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Um den Anschub von Klubtalent zu ermöglichen, wurde Eigenkapital sowie Darlehen von Gesellschafterin Marthe-Victoria Lorenz eingebracht.

Um die Unabhängigkeit der Firma zukünftig sicherzustellen, ist es angedacht, die Finanzierung auf eigene Beine zu stellen und weitere Darlehensgeber*innen zu gewinnen. Das Eigentum soll zudem auf „self-ownership“ umgestellt werden (Gesellschaft mit gebundenem Vermögen).